Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von togata

Stand: 16. Oktober 2018

GELTUNGSBEREICH, VERTRAGSPARTNER

1.1 Für alle Verträge, die über den Onlineshop www.togatafashion.com und Dritten („Kunde“) abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2 Vertragspartner für Bestellungen von Angeboten und Produkten aus dem Onlineshop sind togata und der Kunde.

1.3 Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen von Kunden sind nicht gültig.

VERTRAGSSCHLUSS

2.1 Die in dem Shop präsentierten Produkte stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar.

2.2 Die Bestellung der Ware durch den Kunden, die durch das Anklicken der Schaltflächen „in den Warenkorb“ und durch das gesonderte Klicken der Schaltfläche „Kaufen“ erfolgt, stellt ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. togata ist nicht verpflichtet, das Angebot des Kunden anzunehmen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden oder die Zahlungsaufforderung bei Vorkasse stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern weist nach, dass die Bestellung des Kunden eingegangen ist. Der Vertrag kommt erst mit Zustellung der bestellten Ware zustande.

LIEFERFRIST, ÜBERSCHREITUNG DER LIEFERFRIST

3.1 togata lässt Bestellungen von externen Partnern produzieren. Die Lieferfrist beträgt in der Regel 2-4 Tage. Im Einzelfall sind jedoch auch längere Lieferfristen möglich, wenn zum Beispiel das Produkt sich in Produktion befindet – worüber der Kunde informiert wird.

3.2 Ist das bestellte Produkt im Einzelfall dauerhaft oder für einen längeren Zeitraum nicht lieferbar, wird togata den Kunden unverzüglich hierüber informieren und ihm, falls der Fall, den Kaufpreis zurückerstatten.

EIGENTUMSVORBEHALT

4. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die Produkte im Eigentum von togata.

PREISE, VERSANDKOSTEN, RÜCKVERSAND, ZAHLUNGSMODALITÄTEN, GUTSCHEINE

5.1 Alle angegebenen Preise sind in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Bestellung ohne Kosten von Versand und Versicherung.

5.2 Alle Bestellungen ab 150 € liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter 150 € wird ein Versandkostenbetrag von 5,95 € berechnet. Sobald Ihre Bestellung unser Lager verlassen hat, ist sie innerhalb Deutschlands in 2-3 Tagen bei Ihnen zu Hause.

Die Versandkostenpauschale beträgt für die EU-Länder 10 Euro und für die Schweiz 12 Euro. Die Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.3 Für den Fall einer Retoure trägt der Kunde die Kosten des Rückversands.

5.4 Der Kunde kann nach seiner Wahl per PayPal oder Vorkasse bezahlen.

5.5 Ein togata Gutschein-Code ist ausschließlich auf togatafashion.com einlösbar. Er ist nicht mit anderen Codes kombinierbar. Eine Rückerstattung des Gutscheinwertes ist nicht möglich.

WIDERRUFSRECHT UND RETOUREN

6.1. Sollte Ihnen ein Produkt nicht gefallen oder sollte Ihnen die bestellte Größe nicht passen, können Sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen retournieren und so vom Kauf zurücktreten.

6.2 Bei Rücksendungen übernimmt der Kunde für die Kosten der Rücksendung.

6.3 Bei Bestellungen außerhalb der Europäischen Union nehmen wir keine Rücksendungen an.

6.4 Wenn Sie einen Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der Mitteilung über Ihren Widerruf zurückzuzahlen. Die Rückzahlung erfolgt, wenn wir die Waren zurückerhalten haben. Sie haben die Waren spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der Mitteilung über Ihren Widerruf an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

SALVATORISCHE KLAUSEL, GELTENDES RECHT, GERICHTSSTAND

7.1 Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

7.2 Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Berlin.